Reform Werke Wels

REFORM ist ein international ausgerichtetes, innovatives und kundenorientiertes Familienunternehmen. Zur Unternehmensgruppe zählen die Reform-Werke in Wels (Österreich), die Agromont AG in Hünenberg (Schweiz) und die Kiefer GmbH in Dorfen (Deutschland).

REFORM entwickelt und produziert Spezialfahrzeuge für den Ganzjahreseinsatz in der Bergland- und Kommunaltechnik. Zu den erfolgreichen REFORM Produkten zählen Transporter, Geräteträger, Einachser und Friedhofsbagger.

Reform - Design und Geschwindigkeit vereint

Wir freuen uns, dass sich Reform dazu entschlossen hat, gemeinsam mit SIWA als Web-Partner, ihren Onlineauftritt neu zu gestalten. Die Webseite setzt dabei nicht nur auf ein modernes und sehr übersichtliches Design mit vielen Features, sondern auch auf Geschwindgkeit. Die Seite schneidet bei Tests herausragend ab und erfüllt somit alle Vorassetzungen für eine tolle User Experience. Zusätzlich zu der Informationsseite von Reform, welche Kunden über Produkte informiert und das Unternehmen repräsentiert, gibt es noch eine privaten Bereich für Händler.

Besuchen Sie die Webseite und finden Sie viele kleine Details, wie eine programmierte Timeline, die über das Unternehmen berichtet, ein News System, eine übersichtliche Navigation, sowie auf jeder Seite am Rand eine Anzeige die beim Scrollen unterstützt und ebenfalls die Navigation erleichtert. SIWA hat zusammen mit dem Team von Reform eine Webpräsenz aufgebaut, die individuell und einzigartig ist.

Die Webseite von Reform wurde mit TYPO3 von unserem Programmierer Daniel Diesenreither programmiert. TYPO3 ist durch die simple Handhabe ideal geeignet für externe Redakteure, welche die Inhalte der Seite selbst betreuen wollen. Das engagierte Redaktionsteam wurde von uns persönlich eingeschult und kann durch das Backend Änderungen schnell und einfach, ohne viel Aufwand, vornehmen. Zusätzlich wurde bei diesem Projekt viel Wert auf Sicherheit und Verfügbarkeit gelegt, da dies von größter Bedeutung für SIWA ist. Die Seite ist auf dem neuesten Stand und für ausstehende Updates von TYPO3 gewappnet.

Die Seite ist auf jedem mobilen Gerät verfügbar und somit mit einem resonsive Design angepasst, um ein optimales Ergebnis zu liefern, sowie um die Benutzerfreundlichkeit zu steigern. Selbstverständlich wurde auf SEO (Search Engine Optimization) Rücksicht genommen und Google Analytics miteingebunden, um auch einen Überblick über die Zugriffszahlen zu haben.

Reform Fanshop

Seid kurzem zeichnet auch der Reform Fanshop die Webseite ganz besonders aus. Unsere Entwickler haben dabei das TYPO3 CMS System erewitert und ene Extension installiert, die es Kunden ermöglicht, schnell und effizient im Fanshop von Reform einzukaufen. Auch die Bedienung bleibt weiterhin einfach und verständlich für das Redakteurteam. Um den Kunden ein ideales Kaufserlebnis zu bieten, wurde das Design hier ebenfalls weitergeführt und der Shop wurde somit auf natürliche Weise in die Webseite eingegliedert.

Individueller Kontakt

Durch weitere Details, ist es den Kunden möglich, den passenden Ansprechpartner bezüglich ihres Landes zu wählen. Durch eine programmierte Filterfunktion im TYPO3 werden die passenden Kontaktpersonen angezeigt. Dadurch wird die Usability für Besucher der Webseite gefördert. Zusätlich dazu bleibt für den User auch die Möglichkeit bestehen, Kontakt über das Kontaktformular aufzunehmen, dass an die allgemeine Büro-Adresse der Firma gesendet wird.

"Der Relaunch der Reform Webseite machte mir riesigen Spaß. Nicht nur das gewünschte Design umzusetzen, sondern auch die technische Realisierung bzw. Konfiguration der neuesten TYPO3 Version reizten mein technisches Wissen voll aus. Außerdem genoss ich die Zusammenarbeit mit dem sehr engagierten Team auf Seite des Kunden."

Daniel Diesenreither
Entwickler der Webseite von Reform