Matthias, Geschäftsführer by SIWA

Matthias

Der kreative Techniker

Matthias ist der kreative Kopf der Geschäftsführung und unter anderem für das passende Konzept, die Projektkoordination sowie ein perfektes User-Interface-Design verantwortlich. Ein Spezialist in Sachen Konzeption und Design.


"Ab Mai 2018 ist es Pflicht ein Verarbeitungsverzeichnis über die Verarbeitungstätigkeiten zu führen. Sie müssen dieses auf Anfrage bei der Aufsichtsbehörde vorlegen können. Es darf elektronisch geführt werden, muss aber ausdruckbar sein - das heißt, es sind keine Verlinkungen erlaubt."
- Matthias // Der kreative Techniker

"Da ist das Ding. Wir sind Gewinner des TYPO3 Awards in der Kategorie beste NGO Webseite. Und zugegeben - darauf sind wir mächtig stolz. Dieser Erfolg bestärkt uns in unserem Ziel, in den nächsten Jahren weiterhin viele effiziente Weblösungen mit optimal integrierten TYPO3 Systemen zu erstellen, die perfekt an die Kundenbedürfnisse abgestimmt sind."
- Matthias // Der kreative Techniker

"Ein Onlineshop gehört genau so gepflegt und gehegt wie jede andere Filiale. Wichtig ist den Onlineshop fortlaufend weiterzuentwickeln und mit der Zeit zu gehen."
- Matthias // Der kreative Techniker

"Für uns ist der Platzhirsch eine große Ehre, die Trophäe bekommt natürlich bei uns im Büro einen Ehrenplatz. Wir betreuen mittlerweile mehr als 400 zufriedene Kunden im Onlinebereich mit TYPO3, PrestaShop als auch Magento. Der Kunde wünscht all-inclusive? Kein Problem, denn nichts ist unmöglich – alles ist machbar und dem Team ist kein Projekt zu klein oder zu groß."
- Matthias // Der kreative Techniker

"Gerade bei Content-Management-Systemen ist es wichtig auch den Betrieb zu überwachen und laufend Updates durchzuführen - nur so ist sicher gestellt, dass die Systeme immer bestens funktionieren!"
- Matthias // Der kreative Techniker

"Wir sehen unser Projekt als innovative und moderne Form der Mitarbeiter Motivation, Bindung und Bewusstseinsbildung. Wir möchten die großartige Möglichkeit nutzen sowohl unsere Umwelt als auch unsere Mitarbeiter zu entlasten. Letztendlich profitiert die gesamt Gesellschaft durch Projekte wie unseres – weniger Lärmbelästigung und sauberere Luft für alle."
- Matthias // Der kreative Techniker

Zurück zum Team​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​